Skip to content
Skip to service links: contact, tools, help, the group
Skip to search
Skip to main navigation
Skip to sub navigation
Skip to Footer with links to masthead, print, email a friend and disclaimer
 

Abgabe von Voranmeldungen

Eine summarische Eingangsmeldung (Entry Summary Declaration - ENS), die über das Import Control System (ICS) elektronisch abgegeben werden muss, beinhaltet sicherheitsrelevante Daten für alle Güter, die aus einem Drittland in das Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft verbracht werden. Ausnahmen bilden hier Norwegen und die Schweiz. Abhängig vom Transportweg beträgt die Meldefrist bis zu 24 Stunden vor Verladung im Herkunftsland.

Die summarische Ausgangsmeldung (Exit Summary Declaration - EXS), die über das Export Control System (ECS) elektronisch gegeben werden muss, wird generell zusammen mit der Ausfuhranmeldung erstellt und muss vor Verladen der Güter übermittelt werden. Der Zeitrahmen für diese Voranmeldung richtet sich nach dem gewählten Verkehrsträger.

Kundenvorteile

  • Zuverlässiger Service
  • Grenzübertritt ohne zeitliche Verzögerungen
  • Weitreichende Erfahrung
  • Sichere Rechtskonformität